Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/impressions-thoughts

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hilflosigkeit

Nicht mal mehr mein Wellensittich schreit sich die Kehle aus dem Kröpfchen, wenn er meine Zimmertür aufgehen hört. Er schaut kurz auf, wenn ich an ihm vorbeilaufe um in die Küche zu gelangen, dann widmet er sich wieder seinen Körnern, die er anfangs noch hatte links liegen lassen, wenn ich aufgestanden bin. Seit einer Woche bin ich nun schon wieder im Elternhaus um dauerhaft erreichbar zu sein. Meine liebe Omi ist es, die jetzt meine Kraft und meine Präsents braucht. Vor über einer Woche hatte sie diesen schlimmen Unfall. Schädelbruch, Blutungen, Koma. Ich weiß nicht wie ich es hinbekomme aber ich spreche mit ihr, erzähle ihr von meinem Tag, halte ihre Hand fest. Sie hört mich, ich weiß das. Die Träne, die sie gestern vergossen hat, hat es mir verraten. Beim Abschied hat sie meine Hand gedrückt. Bitte geh nicht. Meine nächtlichen Träume beherbergen eine wache Omi, die spricht, zwar noch etwas schwach aber voll da. Ich sitze neben ihr und spreche ihr Mut zu. Wie lange muss ich noch warten bis sie mich wieder anschaut?
2.10.14 09:02
 
Letzte Einträge: Freundschaft, Zugfahrt in die Heimat, November, Weihnachten, Die Seele


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung