Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/impressions-thoughts

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die ersten Nebelschwaden quellen über dem Schwarzwald. Halb 5 vorbei, abends. Es scheint, Kälte wird sichtbar. Den Ehering meiner Omi trage ich nun an meinem linken Ringfinger. Einige Bäume sind dieses Jahr sehr gnädig und lassen ihre Blätter nur langsam auf den kalten, nassen und matschigen Waldboden entgleiten. Es war naiv zu glauben, es tut weniger weh, wenn man sich nur oft genug sagt, wie strak man selber doch ist. Tiefe Trauer, schreckliche Ereignisse und mich auf ewig verfolgende Bilder lauern mir nachts auf und lassen mich nicht in den dringend benötigten Schlaf fallen. Die Augen Nacht für Nacht aufzuhalten, ist angenehmer als in die Augen des Todes zu schauen. Meine Traumwelt, meine Bücher, manchmal der letzte Ausweg, stundenlang, Nacht für Nacht. Dunkelheit bricht über den Süden Deutschlands. Gedacht Sehnsucht zu kennen, erwartet niemals mehr so zu vermissen und nun die Gewissheit haben, dass es kein Wort gibt, welches beschreibt wie sehr ich diese wundervolle Frau vermisse. Dankbar auf Ewigkeit. Stolz im Herzen so zu sein wie sie. Ehrenwort Gelehrtes weiterzugeben.
27.11.14 16:25
 
Letzte Einträge: Freundschaft, Zugfahrt in die Heimat, November, Weihnachten, Die Seele


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung